Lebensqualität für Menschen mit Demenz

Adventsbrief 2021

Adventsbrief 2021 als PDF herunterladen
(zum versenden und ausdrucken)

Liebe Freunde und Freundinnen der Villa Steingasse,

noch vor einem Jahr mitten im ersten Coronawinter hätten wir nicht gedacht, dass es uns tatsächlich gelingen würde, für die Wohngemeinschaft 10 Bewohner und Bewohnerinnen zu finden.
Nun hat der 10. Bewohner sein Zimmer eingerichtet und bezogen.
Die Wohngemeinschaft ist komplett.

Wie alles begann:
Ende Dezember 2020 kam die Schreckensnachricht:
Großer Wasserschaden im Neubau Einzugsdatum ungewiss
Trotz allem haben wir im Bestandsgebäude begonnen.

Die Küche wurde vom Bürgerverein ausgesucht und konzipiert und konnte im Februar eingebaut werden.

Weiterhin kümmerte sich der Bürgerverein um die Einrichtung der gemeinschaftlichen Räume mit Tischen, Stühlen, Kücheneinrichtung und wohnlichen Elementen. Somit konnten die ersten Bewohner*innen im März einziehen.

Die Sozialstation Mittlerer Breisgau GmbH hat mit Pflegekräften, Alltagsbegleitern und der Koordinationsbeauftragten ihre Arbeit begonnen. Die Angehörigen gründeten das Angehörigengremium.

Das „Abenteuer Wohngemeinschaft“ konnte beginnen!

Unterschiedliche Menschen und Gruppen sind aufeinandergetroffen, um miteinander ein schönes neues Zuhause für 10 Menschen mit Demenz zu gestalten.

Ziemlich schnell hat sich eine ehrenamtliche Gartengruppe gebildet, die den Garten angelegt, die Hochbeete aufgebaut und bepflanzt, im Sommer unermüdlich gegossen haben und jetzt schon Zwiebeln versenkt haben, um für Blütenzauber im Frühling zu sorgen.

Wichtig war der Gartengruppe bei allem, die Bewohner und Bewohnerinnen mit einzubeziehen.

Zu unserer großen Freude haben sich Menschen aus der Gemeinde gemeldet, die mit Spaziergängen und gemeinsamem Musizieren den Alltag der Bewohner und Bewohnerinnen bereichern.

Mit großem handwerklichem Geschick und viel Liebe (und auch Spendengeldern) wurde im Herbst von weiteren Ehrenamtlichen und Angehörigen das Gartengerätehaus errichtet, Regale in den Bädern zusammengeschraubt, Vorhangstangen angebracht, Garderoben befestigt und vieles vieles mehr erledigt.

Der gesamte Vorstand des Bürgervereins ist nach wie vor überwältigt, wieviel Zuspruch, Aufmerksamkeit und Unterstützung der Villa Steingasse entgegengebracht wurde.

Nur durch die vielen Sach und Geldspenden, mit dem unermüdlichen Einsatz von ehrenamtlicher und professioneller Seite und der immer wohlwollenden Unterstützung der politischen Gemeinde ist es gelungen, dass die Bewohner und Bewohnerinnen in diesem Jahr schöne Advents und Weihnachtstage verbringen können.

Dafür sprechen wir einen herzlichen Dank an alle Beteiligte aus.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und hoffen, dass es nächstes Jahr möglich sein wird, gemeinsam ein rauschendes Fest zu feiern!

Luise Lutz und Elisabeth Schauer
Bürgerverein Steingasse e.V.